Post mit Herz

für unsere Seniorenzentren und Eingliederungshilfe

Hinter "Post mit Herz" stecken Ehrenamtliche, die gemeinsam gegen Einsamkeit kämpfen. Sie engagieren sich dafür, dass einsame Menschen Briefe und liebe, autmunternde Worte per Post erhalten. Sie stellen Kontakt her und schenken den Betroffenen Freude und Mut. 

Zu Ostern haben Teilnehmer*innen der Aktion aus ganz Deutschland Briefe und Karten an Menschen in sozialen Einrichtungen geschickt. Die beiden Seniorenzentren in Magdeburg sowie Uchtspringe haben wir dafür angemeldet. Die Freude bei unseren Bewohner*innen war groß. Jede*r hat eine der kunterbunten und schön verzierten Osterpost erhalten. Gerade zu den Feiertagen und in dieser Zeit ist die Überraschung gelungen.

Aktionen wie diese ziegen einmal mehr, wie wichtig das Miteinander und Füreinander in diesen Zeiten ist. 

 

 

 

 

 

 

 

Lesen Sie hier weitere bestärkende Geschichten unserer Mitarbeitenden

"Gutes tun ist das Beste, was es gibt."

Sozialpatenschaft von Project Phoenix

Hier geht es zum Beitrag

Therapiehund Ayla

über die Coronazeit im Maßregelvollzug Lochow

Hier geht es zum Beitrag