Miteinander. Für Menschen in Sachsen-Anhalt.

Medizin und Psychologie. Fachtherapie und Pflege. Sozialarbeit und Pädagogik. Berufliche Integration und vieles mehr: Unter dem Dach der Salus Altmark Holding sind die Kompetenzen und Kräfte verschiedener Professionen und Einrichtungen der Altmark-Klinikum gGmbH und der Salus gGmbH gebündelt.

Durch das komplexe Leistungsspektrum wird eine umfassende somatische sowie psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung gewährleistet: Menschen in unterschiedlichsten Krankheitssituationen, Lebens- und Problemlagen können behandelt, unterstützt und bestärkt werden. Von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter.

Die Salus Altmark Holding: Ein gutes Stück Sachsen-Anhalt

  • Gut für die Patient*innen, u.a. durch
    • Stärkung der standortübergreifenden Altersmedizin
    • Optimierung der Schlaganfallversorgung
    • Entwicklung der interdisziplinären Schmerztherapie
    • Sicherstellung der ambulanten fachärztlichen Versorgung
    • verbesserte wohnortnahe Versorgung psychisch kranker Menschen in der westlichen Altmark, insbesondere in der Region Gardelegen
    • Verstärkte Nutzung und Ausbau der telemedizinischen Infrastruktur
  • Gut für die Mitarbeiter*innen u.a. durch:
    • Stärkung der Attraktivität für Fachkräfte, die innerhalb eines großen Gesundheitsunternehmens vielfältige und flexible Möglichkeiten für einen „Job nach Maß“ finden, u.a. auch unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Lebenssituation
    • Entwicklung eines gemeinsamen Weiterbildungskonzepts; weiterer Ausbau der Zusammenarbeit in puncto Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung
    • Konzeptionelle Weiterentwicklung der betrieblichen Gesundheitsförderung sowie der Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Gut für Sachsen-Anhalt und insbesondere die Region Altmark, u.a. durch
    • Stärkung des öffentlichen Sektors der Gesundheitswirtschaft innerhalb der pluralen Trägerlandschaft
    • Vernetzung von somatischen, psychosomatischen und psychiatrischen Leistungen
    • Sicherung der medizinisch-therapeutischen Infrastruktur im ländlichen Raum der Altmark
    • Beschäftigungspolitische Komponente: Zukunftsfähiges Trägermodell mit 3.360 Arbeitsplätzen, davon rund 2.000 in der Altmark

Unsere Unternehmen

Salus hilft Menschen in besonderen Lebenssituationen mit psychiatrischen, psychotherapeutischen, neurologischen sowie auch pflegerischen, pädagogischen und arbeitsfördernd-integrativen Angeboten.

 

Zu den Einrichtungen der Salus gGmbH

Zum Altmark-Klinikum gehört neben den Krankenhäusern der Basisversorgung an den Standorten Salzwedel und Gardelegen auch ein fachärztliches Zentrum mit ambulanten Angeboten.

 

Zu den Einrichtungen der Altmark-Klinikum gGmbH

Interne Bedarfsanalyse Mitarbeitendenportal

Wie sollte ein Mitarbeitendenportal gestaltet sein, damit Sie es besonders gern nutzen?
Das wollen wir einer Bedarfsanalyse herausfinden.
Ihre Ideen und Wünsche sind wichtig. Gestalten Sie mit!

Zur Bedarfsanalyse

Kampagne "Miteinander. Füreinander."

Bestärkende Geschichten über das Miteinander und Füreinander in unseren Einrichtungen.

Zu den Geschichten

Vom Wert des Miteinanders

Erfahren Sie in unserer Informationsbroschüre "Vom Wert des Miteinanders" mehr über die Salus Altmark Holding und die Arbeit in unseren Einrichtungen.

Download